31.1.2021 – Wanderunfall in Passail

1.2.2021 Passail/Steiermark. Eine 67-Jährige aus dem Bezirk Weiz verletzte sich, Sonntagnachmittag, bei einer Wanderung schwer.

Gegen 15:00 Uhr unternahm die 67-Jährige gemeinsam mit ihrem Hund eine Wanderung in einem Waldstück. Dort rutschte sie auf einer mit Schnee bedeckten Wurzel aus und kam zu Sturz.

Die Wanderin erlitt dabei schwere Verletzungen am linken Bein und konnte nicht mehr selbstständig weitergehen.

Ein Anrainer hörte die Hilfeschreie der Verletzten und verständigte die Einsatzkräfte.

Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 12 flog die 67-Jährige in das Unfallkrankenhaus Graz.