30.11.2017 – Unfall bei Anger

30.11.2017 Anger/Steiermark. Donnerstagfrüh, 30. November 2017, kam ein Pkw von der Fahrbahn ab. Dabei wurde der 32-jährige Pkw-Lenker unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 05:00 Uhr war ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Weiz bei starkem Schneefall und Schneefahrbahn alleine mit seinem Pkw auf der LB 72 in Fahrtrichtung Weiz unterwegs.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam rechts von der Fahrbahn ab.

WERBUNG:

Danach fuhr er etwa 150 Meter über einen steilen Abhang, wo er schließlich von Bäumen gestoppt wurde.

Nach der Erstversorgung wurde der 32-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Weiz eingeliefert. Ein mit ihm durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeugbergung wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr Anger durchgeführt.