30.10.2018 – Brand in Graz

30.10.2018 Graz/Steiermark. Dienstagvormittag, 30. Oktober 2018, geriet erhitztes Öl auf einem Herd in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 08:30 Uhr erhitzte eine 39-Jährige aus der russischen Föderation Öl auf dem Herd in ihrer Wohnung in der Grazbachgasse.

Plötzlich fing das Öl zu brennen an.

WERBUNG:

Sie versuchte noch mit Wasser den Brand zu löschen, was jedoch misslang.

Daraufhin verständigte sie die Einsatzkräfte.

Die Grazer Berufsfeuerwehr löschte den Brand.

Durch den Brand entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.