3.7.2018 – Unfall in Irdning

3.7.2018 Irdning/Steiermark. Eine 13-jährige Radfahrerin aus dem Bezirk Liezen stürzte Dienstagvormittag, 3. Juli 2018, mit ihrem Fahrrad und wurde im Bereich der Füße von einem Lkw, gelenkt von einem 56-Jährigen aus dem Bezirk Leoben, überrollt.

Gegen 09:30 Uhr fuhr die 13-Jährige gemeinsam mit einer Schülergruppe auf der Aigenerstraße L 741 von Irdning kommend in Richtung Aigen.

Im Ortsteil Irdning überholte der Lkw-Lenker Teile der Gruppe, wobei die 13-Jährige zu Sturz kam und mit einem Fuß vermutlich unter ein Hinterrad des Lkw geriet.

WERBUNG:

Die Radfahrerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Das Rote Kreuz führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch.

Die Besatzung eines Rettungshubschraubers lieferte die Verletzte in das Krankenhaus Schladming ein.