3.2.2021 – Unfall in Graz

4.2.2021 Graz/Steiermark. Ein 32-jähriger Radfahrer kollidierte Mittwochmittag, 3. Februar 2021, mit einem Pkw und verletzte sich schwer.

Gegen Mittag fuhr der 32-jährige Grazer mit seinem E-Bike auf der Straßganger Straße in Richtung Norden und beabsichtigte, die Kreuzung mit der Eckertstraße geradeaus zu überqueren.

Dabei hielt er weder an der für ihn geltenden Stopptafel vor der Kreuzung an noch achtete er auf den Querverkehr; er verringerte lediglich seine Fahrgeschwindigkeit und schaute beim Einfahren in die Kreuzung auf sein Navigationsgerät, das am Fahrradlenker montiert war.

Ein 68-jähriger Pkw-Lenker aus Graz konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Fahrradlenker.

Der 32-Jährige wurde mit einer schweren Verletzung am rechten Fuß ins UKH Graz eingeliefert, wo er operativ versorgt wurde.