29.8.2022 – Motorradunfall in Kirchenlandl auf der B115 zwischen Großreifling und Hieflau

30.8.2022 Steiermark. Aufgrund eines frei laufenden Hundes kamen Montagnachmittag, 29. August 2022, zwei Motorradlenker zu Sturz und wurden verletzt.

Gegen 15:25 Uhr waren zwei Polizisten (49, 59) mit ihren Motorrädern als Zivilstreife in Kirchenlandl auf der B115 von Großreifling kommend in Fahrtrichtung Hieflau unterwegs.

Auf Höhe Straßenkilometer 92,946 querte plötzlich ein Hund die Fahrbahn, wodurch beide Motorradlenker zu Sturz kamen. Dabei dürften der 49-Jährige schwer und der 59-Jährige leicht verletzt worden sein.

Nach der Erstversorgung wurden der 49-Jährige vom Rettungshubschrauber und der 59-Jährige vom Roten Kreuz ins UKH Kalwang eingeliefert.

Die Einvernahme des 75-jährigen Hundebesitzers erfolgt in den nächsten Tagen. Bei dem Hund handelt es sich um einen 13 ½ Jahre alten Gebirgsjagdhund.