28.2.2021 – Wanderunfall auf der Wieserhöhe

1.3.2021 Steiermark. Ein 49-Jähriger kam Sonntagnachmittag, 28. Februar 2021, bei einer Wanderung zu Sturz und verletzte sich schwer.

Gegen 14:30 Uhr war der 49-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung gemeinsam mit seinem Hund von der Wieseralm in Richtung Hochalm unterwegs.

Auf dem teilweise sehr rutschigen Untergrund kam er auf der Wieserhöhe zu Sturz und zog sich eine schwere Verletzung am linken Unterarm zu.

Der Mann konnte trotz Verletzung selbstständig in Richtung Laufnitzdorf absteigen und verständigte seine Frau über den Unfall.

Zunächst eine Polizeistreife und in weiterer Folge die Rettung brachten den 49-Jährigen ins UKH Graz, wo er operativ behandelt wurde.