27.12.2017 – Forstunfall in Fürstenfeld

27.12.2017 Fürstenfeld/Steiermark. Mittwochmorgen, 27. Dezember 2017, verletzte sich ein 25-Jähriger bei Forstarbeiten unbestimmten Grades.

Ein 25-Jähriger aus Niederösterreich verrichtete gegen 08:30 Uhr Forstarbeiten in einem Wald.

Beim Ausästen eines bereits gefällten Baumes, schnitt sich der 25-Jährige mit einer Motorsäge in das linke Bein und verletzte sich unbestimmten Grades.

WERBUNG:

Der Verletzte wurde vom Notarztwagen-Team erstversorgt und in das LKH Hartberg gebracht.