24.8.2022 – Lkw kollidiert mit Zug

24.8.2022 Voitsberg/Steiermark. Mittwochvormittag, 24. August 2022, kollidierte ein Lkw mit einem Zug. Dabei wurde niemand verletzt.

Gegen 09:15 Uhr war ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark mit einem Lkw samt Anhänger vom Stadtgebiet Voitsberg kommend in Fahrtrichtung Kowaldstraße unterwegs.

In der Folge überquerte er eine Eisenbahnkreuzung. Dabei dürfte er das Rotlicht übersehen haben und kollidierte mit einer S-Bahn-Garnitur der GKB. Verletzt wurde niemand.

Der Lkw-Anhänger wurde gegen die optische Signalanlage der Eisenbahnkreuzung geschleudert. Ein an der Eisenbahnkreuzung wartender Pkw wurde durch weggeschleuderte Teile beschädigt.

Die Polizei, das Rote Kreuz sowie die Feuerwehr Voitsberg (15 Kräfte und drei Fahrzeuge) waren im Einsatz.