22.9.2018 – Brand in Mühldorf bei Feldbach

23.9.2018 Mühldorf bei Feldbach/Steiermark. Samstagabend, 22. September 2018, geriet die Küche eines Einfamilienhauses in Brand.

Gegen 18:15 Uhr brach in der Küche des Einfamilienhauses ein Brand aus. Dabei erlitten eine 89-Jährige und ein 88-Jähriger Rauchgasvergiftungen. Sie wurden ins LKH Feldbach gebracht.

Der Brand wurde von den Feuerwehren Mühldorf, Feldbach und Gniebing gelöscht, welche mit 35 Kräften im Einsatz waren.

WERBUNG:

Ausgangspunkt des Brandes dürfte eine vermutlich versehentlich eingeschaltete Kochplatte gewesen sein.

Diese heiße Platte setzte vermutlich wiederum ein am E-Herd abgestelltes Radio in Brand.

Bei dem Brandereignis wurden die Küche und angrenzende Räume stark verrußt.