22.8.2021 – Unfall bei Neumarkt in Steiermark

23.8.2021 Neumarkt in Steiermark. Sonntagabend, 22. August 2021, wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der B317 leicht verletzt.

Eine 56-jährige italienische Staatsbürgerin war gegen 18:15 Uhr mit ihrem Pkw auf der regennassen B 317 von Neumarkt/Steiermark kommend in Richtung Süden unterwegs.

Im kurvigen Straßenverlauf der „Hammerlklamm“ geriet der Pkw aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern, touchierte die dort befindliche Leitschiene und geriet anschließend auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 56-Jährigen aus Klagenfurt.

Die beiden Lenkerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Ebenso verletzte sich eine 80-jährige Mitfahrende der italienischen Staatsbürgerin leicht.

Die drei Personen wurden von der Rettung Friesach vor Ort erstversorgt und lehnten eine medizinische Behandlung im Krankenhaus ab.

Die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt war mit 19 Kräften und vier Fahrzeugen vor Ort.

Die B317 war bis 19:35 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.