22.1.2021 – Unfall bei Halbenrain

23.1.2021 Halbenrain/Steiermark. Freitagnachmittag, 22. Jänner 2021, kam es zu einer Kollision zwischen einem 21-jährigen Traktorlenker und einer 51-jährigen Pkw-Lenkerin. Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 17:30 Uhr lenkte der 21-jährige Südoststeirer seinen Traktor auf der L 234 von Halbenrain kommend in Richtung Klöch.

Zur selben Zeit lenkte die 51-Jährige in der Südoststeiermark wohnhafte Ungarin ihren Pkw in die entgegengesetzte Richtung.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei erlitt die 51-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde vom Roten Kreuz ins LKH Südsteiermark gebracht.

Der 21-Jährige blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Halbenrain stand mit zehn Kräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz.