21.9.2022 – Radfahrerin in Graz verletzt

21.9.2022 Graz/Steiermark. Mittwochvormittag, 21. September 2022, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Die 39-jährige Radfahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 08:40 Uhr fuhr eine 35-Jährige aus dem Bezirk Murtal mit ihrem Pkw auf der Keplerstraße und beabsichtigte rechts auf den Lendplatz abzubiegen. Vor ihr befand sich ein unbekannter weißer Liefertransporter. Dieser hielt an, um Fußgänger und Radfahrern, die dort befindliche Geh- und Radfahrerüberfahrt überqueren zu lassen.

Quer versetzt blieb die 35-Jährige hinter dem Liefertransporter stehen und fuhr auf der ersten Fahrspur langsam ein Stück nach vorne. Durch den Transporter dürfte sie eine eingeschränkte Sicht gehabt haben und dürfte eine herannahende 39-jährige Radfahrerin aus Graz übersehen haben.

Die Radfahrerin bremste, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Durch die Kollision kam die Radfahrerin zu Sturz.

Das Rote Kreuz brachte die Radfahrerin in das LKH Graz. Sie erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen.

Die Verkehrsinspektion Graz 1 bittet unter 059-133-65-4110 um zweckdienliche Hinweise.