2.6.2018 – Unfall in Abtissendorf

3.6.2018 Abtissendorf/Steiermark. Ein 25-Jähriger wurde Samstagnacht, 2. Juni 2018, von einem Pkw angefahren und leicht verletzt. Der Pkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Gegen 23:45 Uhr wollte ein 25-jähriger Grazer auf der B67 im Bereich der Einfahrt zum Haus Kalsdorfer Straße 39 einen Pkw anhalten, um den Lenker zu bitten, ihn nach Hause zu bringen. Der 25-Jährige war stark alkoholisiert.

Als er nach seinen Angaben einen Pkw aus Richtung Norden kommend wahrnahm, betrat er die Fahrbahn und wollte diesen anhalten.

WERBUNG:

Der Pkw-Lenker dürfte den Anhalter wahrgenommen haben, verringerte die Geschwindigkeit und hielt auf Höhe des 25-Jährigen an.

Plötzlich habe der Pkw-Lenker jedoch Gas gegeben und sei in Richtung Süden weitergefahren. Dabei sei der 25-Jährige vom Pkw gestreift und zu Boden gestoßen worden.

Er erlitt Schürfwunden am linken Oberarm und am linken Bein. Er wurde vom Rettungsdienst in das UKH Graz eingeliefert.

Der Verletzte konnte keine brauchbare Beschreibung des Fahrzeuges bzw. des Lenkers abgeben.

Mögliche Zeugen des Unfalls werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Feldkirchen bei Graz unter 059133/6133 in Verbindung zu stzen.