2.3.2021 – Brand in Graz

2.3.2021 Graz/Steiermark. Dienstagfrüh, 2. März 2021, brannte ein Mehrparteienhaus, das dazugehörige Carport sowie ein Fahrzeug, welches sich im Carport befand.

Gegen 4:40 Uhr bemerkte ein 54-jähriger Nachbar eine starke Rauchentwicklung am Haus.

Sofort alarmierte der Mann die Einsatzkräfte und die Bewohner des in Brand stehenden Objektes.

Alle Bewohner konnten das Wohnhaus selbstständig und unverletzt verlassen.

Die Berufsfeuerwehr Graz führte erfolgreich die Löschmaßnahmen durch. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Brandursache wird noch ermittelt.