2.11.2018 – Unfall in Voitsberg

3.11.2018 Voitsberg/Steiermark. Freitagnacht, 2. November 2018, wurde ein 36-jähriger Mofa-Fahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt.

Der 36-Jährige aus Voitsberg war gegen 21:45 Uhr mit seinem Mofa auf der Burggasse stadtauswärts unterwegs. Ein 29-Jähriger, ebenfalls aus Voitsberg, befuhr mit seinem Pkw die Zangtalstraße in nördliche Richtung.

An der Kreuzung mit der Burggasse dürfte der Pkw-Lenker sein Fahrzeug bei einer dort befindlichen Stopptafel nicht angehalten haben und in den Kreuzungsbereich eingefahren sein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Mofa-Lenker.

WERBUNG:

Dieser kam zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der 36-Jährige wurde vom Roten Kreuz zunächst in das LKH Deutschlandsberg gebracht und von dort in das UKH Graz überstellt.

Der Pkw-Lenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt.