19.9.2022 – Kind bei Unfall in Niedergams verletzt

20.9.2022 Niedergams/Steiermark. Ein Neunjähriger wurde Montagnachmittag, 19. September 2022, nach dem Aussteigen aus einem Bus von einem Pkw erfasst und dabei unbestimmten Grades verletzt.

Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg fuhr gegen 14:00 Uhr mit ihrem PKW auf der L643 aus Richtung Deutschlandsberg kommend Fahrtrichtung Bad Gams. Gleichzeitig hielt auf Höhe Niedergams 39 ein Linienbus rechts an einer Bushaltestelle an, um dort Kinder aussteigen zu lassen.

Der Neunjährige (Bez. DL) stieg aus dem Bus aus und wollte die Fahrbahn vor dem Linienbus im Frontbereich überqueren.

Im selben Moment wollte die 55-Jährige mit relativ geringer Geschwindigkeit am Bus vorbeifahren, sodass es zum Zusammenstoß mit dem Kind kam.

Der ansprechbare Neunjährige wurde vor Ort vom Notarzt sowie von der Rettung erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber C14 in die Kinderklinik Graz geflogen. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.