17.11.2019 – Festnahme in Graz

17.11.2019 Graz/Steiermark. Bei einer Amtshandlung mit einer 59-Jährigen aus Graz wurden in der Nacht auf Sonntag, 17. November 2019, zwei Polizistinnen der Polizeiinspektion Karlauerstraße leicht verletzt.

Gegen 01:15 Uhr wurde die Grazerin wegen einer Ordnungsstörung angehalten und zur Feststellung der Identität auf die Polizeiinspektion Karlauerstraße gebracht.

Bei der folgenden Amtshandlung in der Polizeiinspektion wurde die 59-Jährige aggressiv und trat mit ihren Stöckelschuhen gezielt gegen die Beine zweier Polizistinnen und verletzte diese leicht (Hämatome).

Zusätzlich beschimpfte sie die einschreitenden Beamten.

Die Grazerin wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Graz eingeliefert.

Die Festgenommene blieb bei der Amtshandlung unverletzt.