11.3.2018 – Schlägerei in Graz

11.3.2018 Graz/Steiermark. Sonntagfrüh, 11. März 2018, ereignete sich ein Raufhandel mit rund 20 Beteiligten. Zumindest drei Personen wurden leicht verletzt.

Gegen 05.15 Uhr kam es am Jakominiplatz aus bisher unbekannten Gründen zu einem Raufhandel, bei dem bisherigen Erhebungen zu Folge rund 20 Personen beteiligt gewesen sein dürften.

Bei Eintreffen der Polizeistreifen hatte sich die Lage bereits wieder beruhigt.

WERBUNG:

Drei leicht verletzte Österreicher im Alter von 18, 26 und 41 Jahren konnten noch vor Ort angetroffen werden. Sie lehnten eine medizinische Behandlung jedoch vorerst ab.

Beim Einschreiten der Polizisten zeigte sich der 26-jährige Niederösterreicher gegenüber den Beamten zunehmend aggressiv, weshalb er vorläufig festgenommen wurde.

Die Ermittlungen laufen.