1.1.2022 – Unfall in Graz

2.1.2022 Graz/Steiermark. Eine 61-jährige Fußgängerin wurde am Nachmittag des Neujahrstages, 1. Jänner 2022, von einem unbekannten Fahrzeuglenker angefahren. Die Rettung transportierte die Frau mit leichten Verletzungen in das UKH Graz. Die Grazer Verkehrsinspektion bittet um Hinweise.

Die Fußgängerin überquerte den Lendplatz in Richtung Keplerstraße.

Als sie den Kreuzungsbereich Lendplatz/Keplerstraße verließ, kam es auf Höhe Keplerstraße 32 zu dem Zusammenstoß mit einem Pkw.

Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge dürfte der/die Fahrzeuglenker*in in der Keplerstraße mit überhöhter Geschwindigkeit (von West nach Ost) unterwegs gewesen und auf die Gegenfahrbahn geraten sein.

Dabei stieß der Pkw gegen 14:20 Uhr mit der linken Fahrzeugseite gegen den linken Fuß der 61-jährigen Grazerin.

Der Fahrzeuglenker hielt nicht an und begann Fahrerflucht.

Die Verkehrsinspektion Graz bittet nun um Hinweise. Bei dem Pkw soll es sich um einen älteren, roten oder rosafarbenen Kleinwagen handeln. Weder Marke noch Kennzeichen konnten bislang erhoben werden.

Zeugen, welche Hinweise geben können, mögen sich unter +43-59-133-65-4100 melden.