9.3.2018 – Unfall in Niederalm

10.3.2018 Niederalm/Salzburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der St.-Leonharder-Straße in Niederalm wurde am 9. März 2018, gegen 15.50 Uhr, eine 11-jährige Beifahrerin verletzt.

Ein 37-jähriger Lenker aus Wals fuhr mit seinem PKW auf das stehende Fahrzeug eines 45-jährigen Salzburgers und seiner Tochter auf.

Der Salzburger hielt verkehrsbedingt vor der Kreuzung mit der Salzachtalbundesstraße an.

WERBUNG:

Trotz einer Vollbremsung konnte der nachfolgende Lenker nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des stehenden Fahrzeuges auf. Dabei wurde das Mädchen unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das LKH Salzburg gebracht.

Beide Lenker blieben unverletzt, ein Alkotest verlief negativ (0,00 Promille).

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.