9.2.2021 – Skiunfall in Leogang

10.2.2021 Leogang/Salzburg. Am späten Vormittag des 9. Februar 2021 ereignete sich in Leogang ein Skiunfall, bei welchem ein 19-jähriger und ein 69-jähriger Skifahrer Verletzungen unbestimmten Grades erlitten.

Die beiden Pinzgauer kollidierten kurz vor der Talstation Hütten.

Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der 19-Jährige in das Krankenhaus Zell am See und der 69-Jährige mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.