9.2.2021 – Brandstiftung in Salzburg

9.2.2021 Salzburg. In der Nacht auf den 9. Februar 2021 wurden Einsatzkräfte der Polizei und Berufsfeuerwehr zu insgesamt drei Bränden in der Innenstadt gerufen.

Demnach setzten unbekannte Täter einen Müllcontainer in der Linzer Gasse sowie mehrere Kartons und einen Werbeaufsteller in der Griesgasse in Brand.

Die Brände konnten von der Berufsfeuerwehr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Täter flüchteten unerkannt.

Eine Gesamtschadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.