9.1.2021 – Unfall in Neumarkt–Wertheim

10.1.2021 Neumarkt–Wertheim/Salzburg. Am 9. Jänner 2021, am späten Abend, kam ein 31-jähriger Einheimischer auf einer Gemeindestraße in Neumarkt – Wertheim aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn mit seinem PKW ins Schleudern, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und schlitterte damit in ein angrenzendes Waldstück.

Dabei entstand beim Fahrzeug Totalschaden. Der Lenker sowie sein gleichaltriger Beifahrer blieben jedoch unverletzt.

Durch die Auslösung des „E-Calls“ wurde die Einsatzkette aktiviert.

Beim Eintreffen der Polizei versuchten die Beteiligten zu flüchten. Die Erhebungen ergaben, dass beide Männer alkoholisiert waren.

Beim Lenker konnte ein Alkoholgehalt von über 1,5 Promille festgestellt werden. Der Führerschein wurde abgenommen und Anzeige erstattet.