5.12.2020 – Unfälle in Hof

6.12.2020 Hof/Salzburg. Am frühen Morgen des 5. Dezember 2020 wurde in Hof ein Baum durch starke Windböen entwurzelt, welcher in weiterer Folge auf die Straße stürzte.

Durch den auf der Fahrbahn befindlichen Baum mussten zwei Pkw-Lenker, welche jeweils in die entgegengesetzte Richtung auf der Landstraße fuhren, ausweichen und es kam dadurch zu zwei separaten Verkehrsunfällen.

Einer der Fahrzeuglenker kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum.

Der andere Fahrzeuglenker stürzte mit seinem Pkw eine neben der Fahrbahn befindliche Böschung hinunter.

Beide Unfalllenker, ein 56-jähriger Flachgauer und ein 31-jähriger Flachgauer wurden durch die gegenständlichen Verkehrsunfälle leicht verletzt.

Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der umgestürzte Baum von der Straße entfernt und beide Unfallfahrzeuge geborgen.

Durch einen Abschleppdienst wurden beide Unfallfahrzeuge in weiterer Folge von der Örtlichkeit abtransportiert.

Ein mit beiden Unfalllenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ.