5.12.2017 – Unfall in Piesendorf

5.12.2017 Piesendorf/Salzburg. In der Nacht auf 5. Dezember 2017 fuhr ein 25-jähriger Pinzgauer mit seinem Pkw gegen eine Zug-Ampelanlage in Piesendorf, Pinzgau.

Der 25-Jährige konnte von einem Zeugen beobachtet werden.

Die Polizei traf den Fahrerflüchtigen am Morgen des 5. Dezember 2017 zu Hause an.

WERBUNG:

Ein Alkomattest ergab 0,88 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen.

Der Mann wird bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See angezeigt.