5.1.2021 – Polizeieinsatz in Salzburg

6.1.2021 Salzburg. Am Abend des 5. Jänner 2021 eskalierte eine verbale Auseinandersetzung in der Stadt Salzburg.

Demnach erhielt eine 49-jährige Österreicherin Besuch von ihrem 46-jährigen türkischen Ex-Freund.

Nach einer verbalen Auseinandersetzung versuchte die 49-Jährige aus ihrer Wohnung zu fliehen. Dies verhinderte der 46-Jährige jedoch, indem er seine Ex-Freundin festhielt und die Wohnungstür versperrte.

Die Frau schrie derart laut um Hilfe, dass Nachbarn die Einsatzkräfte verständigten.

Der Türke witterte den Polizeieinsatz, drohte der Frau mit dem Umbringen sollte sie ihn verraten und verließ anschließend die Wohnung.

Die 49-Jährige erlitt bei dem Fluchtversuch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Landeskrankenhaus verbracht.

Der 46-jährige Türke wird nach Abschluss der Ermittlungen bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.