31.8.2021 – Unfall auf der Tauernautobahn

1.9.2021 Zederhaus/Salzburg. Gegen 19 Uhr des 31. August geriet ein 78-jähriger Bosnier mit seinem Pkw auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern.

Das Fahrzeug kam auf der Tauernautobahn, kurz nach dem Tauerntunnel, in Fahrtrichtung Villach von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Leitschiene und überschlug sich.

Der Lenker verletzte sich unbestimmten Grades. Der Notarzt versorgte den Verunfallten, die Rettung brachte den Mann in die Landesklinik Tamsweg.

Der Tauerntunnel war für den gesamten Verkehr Richtung Süden bis kurz nach 20 Uhr gesperrt.

Die Feuerwehr Zederhaus war mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann an der Unfallstelle im Einsatz.