31.8.2021 – Arbeitsunfall in St. Margarethen im Lungau

1.9.2021 St. Margarethen im Lungau/Salzburg. Am Nachmittag des 31. August 2021 führte ein 43-jähriger Trockenbauunternehmer auf einer Baustelle in St. Margarethen im Lungau Dämmarbeiten durch.

Nachdem es zu einer Störung der verwendeten Einblasmaschine gekommen war, öffnete der 43-jährige Kärntner den Steuerungskasten des Geräts, um nach der Ursache des Defekts zu suchen.

Kurze Zeit später erlitt der Mann aus noch ungeklärter Ursache einen Stromschlag.

Andere Arbeiter unterbrachen sofort die Stromzufuhr und leisteten Erste Hilfe.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 43-jährige Kärntner mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Schwarzach geflogen.