30.3.2021 – Skiunfall im Skigebiet Aineck

30.3.2021 Salzburg. Am späten Vormittag des 30. März 2021 ereignete sich im Skigebiet Aineck ein Skiunfall, bei welchem ein 64-jähriger Lungauer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Ein 61-jähriger Lungauer Skifahrer kollidierte mit dem 64-jährigen Skifahrer, welcher sich im Bereich der Schulter verletzte.

Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde er mittels RK in das Krankenhaus Tamsweg verbracht.