30.11.2019 – Unfall in Salzburg

1.12.2019 Salzburg. Am 30. November 2019, am späten Nachmittag, fuhr ein 46-jähriger Ungar auf der Sterneckstraße in Salzburg und wollte auf die Autobahn A1 abbiegen, als zur gleichen Zeit ein 24-jähriger Salzburger entgegen kam.

Der Ungar übersah den Gegenverkehr und es kam zu einer beinahe frontalen Kollision.

Im Fahrzeug des 46-jährigen befanden sich noch weitere fünf Personen, die alle in das Landeskrankenhaus Salzburg zur Kontrolle gebracht wurden. Laut eigenen Angaben wurde niemand aus diesem Auto verletzt.

Der Salzburger wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.