28.8.2021 – Unfall in Zederhaus

29.8.2021 Zederhaus/Salzburg. Am 28. August 2021, am späten Abend, fuhr ein 81-jähriger Einheimischer in Zederhaus mit seinem PKW, verursachte einen Verkehrsunfall mit Sachschaden und beging Fahrerflucht.

Nach ca. drei Kilometer verursachte er einen weiteren Verkehrsunfall, wobei er auf der Zederhauser Landesstraße auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 54-jährigen Salzburgers kollidierte.

Durch diese Kollision wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt.

Der Pensionist erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Tamsweg gebracht.

Ein Alkomattest ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Der Unfalllenker wird der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.