26.11.2020 – Unfall in Wals-Siezenheim

27.11.2020 Wals-Siezenheim/Salzburg. Am Nachmittag des 26. November 2020 ereignete sich in Wals-Siezenheim ein Verkehrsunfall mit Verletzung, wobei eine 52-jährige deutsche Fahrzeuglenkerin mit ihrem PKW mit einer 15-jährigen Salzburger Mofa-Lenkerin kollidierte.

Die Mofa-Lenkerin erlitt durch den Unfall Schürfwunden an den Beinen und wurde mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg zur weiteren Untersuchung gebracht.

Durchgeführte Alkomattests verliefen negativ.

Zum Unfallszeitpunkt trug die Mofa-Lenkerin einen Helm. Die PKW Lenkerin blieb unverletzt.