24.8.2019 – Unfall in St. Jakob am Thurn

24.8.2019 St. Jakob am Thurn/Salzburg. Am 24. August, gegen 2 Uhr morgens, ereignete sich in 5412 St. Jakob am Thurn ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der 18-jährige Lenker aus Oberalm in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem PKW die Böschung hinab.

Der PKW kollidierte mit mehreren Bäumen, bevor er zwischen zwei Bäumen auf der Böschung zum Stillstand kam.

Im Fond des Unfallfahrzeuges befanden sich ebenfalls eine 17-jährige Einheimische und ein 18-jähriger aus Puch.

Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall verletzt.

Die beiden Männer wurde durch Notarzt und Rotes Kreuz an der Unfallstelle erstversorgt, während die schwerverletzte Mitfahrerin in das UKH Salzburg zur weiteren Behandlung eingeliefert wurde.

Ein, beim probeführerscheinbesitzenden Unfalllenker durchgeführter Alkotest ergab 0,66 Promille. Er wird bei der BH und der Staatsanwaltschaft angezeigt.