23.12.2021 – Streiterei um die Maskenpflicht in Obertauern

24.12.2021 Obertauern/Salzburg. Am 23. Dezember 2021, am späten Abend, kam es in einem Restaurant eines Hotels in Obertauern zu einer Streitigkeit zwischen dem Gastronomen und einer 4-köpfigen österreichischen Reisegruppe bzgl. der Maskenpflicht im Lokal.

Eine männliche Person weigerte sich eine FFP2 Maske zu benutzen und wurde aus dem Lokal verbracht.

Dort kam es zu einer Rangelei mit dem Gastronomen und ein weiterer Angehöriger der Reisegruppe verletzte den Gastronomen mit einem Faustschlag und einem Kniestoß im Gesicht.

Der Gastronom erlitt dadurch zwei Rissquetschwunden und wurde vom Rote Kreuz vor Ort erstversorgt.

Der Beschuldigte flüchtete vom Tatort, konnte aber ausfindig gemacht werden.

Es wurden insgesamt drei Anzeigen nach der COVID-Schutzmaßnahmenverordnung erstattet sowie eine Anzeige wegen Körperverletzung.

(Werbung)