21.7.2022 – Forstunfall in Unken

21.7.2022 Salzburg. Bei Holzarbeiten in einem schwer zugänglichen Waldstück in Unken zog sich ein 26-jähriger Forstarbeiter am Vormittag des 21. Juli schwere Gesichtsverletzungen zu.

Der Mann war damit beschäftigt mit der Motorsäge Bäume zu entasten.

Auf dem trockenen und steilen Untergrund rutschte der Pinzgauer aus und die laufende Motorsäge traf ihn am Kopf.

Der Schutzhelm konnte die Wucht der Säge bremsen, trotzdem erlitt der Mann schwere Verletzungen.

Nach der Erstversorgung brachte der Rettungshubschrauber den Verletzten ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg.