20.9.2022 – Unfall in Eugendorf

20.9.2022 Eugendorf/Salzburg. Am Nachmittag des 20. September 2022 ereignete sich auf der Wiener Bundesstraße in Eugendorf ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Lenker unbestimmten Grades verletzt wurden.

Ein Pkw blieb, um nach links in die Alte Wiener Straße einzubiegen stehen, um den Gegenverkehr abzuwarten. Im Zuge dessen fuhr ein 60-jähriger Pkw-Lenker aus dem Flachgau bei dem stehengebliebenen Fahrzeug rechts vorbei.

Eine 26-jährige Pkw-Lenkerin aus Salzburg übersah, laut eigenen Angaben, aufgrund der enormen Regenmenge, die stehenden Fahrzeuge und fuhr ungebremst in das Heck des 60-Jährigen.

Beide Lenker wurden durch den Aufprall verletzt und wurden nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Uniklinikum Salzburg verbracht.

Die Alkotests verliefen negativ.

Die Salzburgerin war zudem nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung.