20.3.2019 – Skiunfall am Katschberg

21.3.2019 Salzburg. Am Vormittag des 20. März 2019 wurde während der Abfahrt auf der Tschaneckpiste eine
57-jährige Skifahrerin aus Kärnten von einer unbekannten weiblichen Skifahrerin von hinten angefahren und kam dabei zu Sturz.

Beim Sturz erlitt das Opfer einen Kreuzbandriss im linken Kniegelenk.

Nach Erstversorgung wurde das Opfer von der Pistenrettung in die örtliche Arztordination gebracht.

Die Unfallverursacherin verblieb vorerst eine Zeit lang bei der Verunfallten setzte aber später ihre Fahrt fort, ohne die Identitätsdaten bekanntzugeben.

Eine örtliche Fahndung und Vorpasshaltung beim Busparkplatz verlief negativ.