2.12.2018 – Unfall in Salzburg

3.12.2018 Salzburg. In den Mittagsstunden des 2. Dezember 2018 fuhr ein 81-jähriger E-Biker in der Altstadt von Salzburg hinter einem PKW nach, der gerade eine Polleranlage passierte.

Der 81-jährige E-Biker dürfte den hochfahrenden Poller übersehen haben und kam zu Sturz.

Durch den Sturz erlitt der E-Biker, der zum Unfallszeitpunkt keinen Radhelm trug, Schürf- und Platzwunden im Gesichtsbereich.

WERBUNG:

Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletze mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Ein durchgeführter Alkotest war negativ.