2.1.2021 – Unfall in Salzburg

2.1.2021 Salzburg. In der Nacht auf 2.Jänner 2021 kam es in Wals zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht, wobei ein 24-jähriger Salzburger mit einem Fahrzeug ein Verkehrszeichen inklusive Betonhalterung aus der Verankerung riss.

Durch die Kollision wurde das Fahrzeug im vorderen linken Bereich sowie die Verkehrsinsel stark beschädigt.

Durch sofortige Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich konnte das stark beschädigte Fahrzeug in Wals aufgefunden werden.

An der Zulassungsadresse konnten der Zulassungsbesitzer und der Lenker angetroffen werden.

Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,36 Promille.

Der 24-jährige Lenker gab an, den Unfall nicht verursacht und nach der Fahrt einiges an Alkohol getrunken zu haben.