19.8.2021 – Unfallflucht in Piesendorf

19.8.2021 Piesendorf/Salzburg. Ein vorerst unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Vormittag des 19. August den Zaun und einen Blumentrog vor dem Haus eines 46-jährigen Landwirts.

Der Unfalllenker flüchtete, ohne den Unfall zu melden.

Polizisten forschten einen 68-jährigen Einheimischen aus und trafen diesen zuhause an.

Der Mann war augenscheinlich alkoholisiert und zum Unfall geständig.

Der Pinzgauer verweigerte den Alkotest.

Die Polizisten nahmen den Führerschein vorläufig ab und zeigen den 68-Jährigen bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See an.