19.2.2020 – Skiunfall in Mariapfarr

20.2.2020 Mariapfarr/Salzburg. Am späten Vormittag des 19.2.2020 kam es im Skigebiet Fanningberg (Gemeinde Maraiapfarr) zu einer Kollision zwischen einem 53-jährigen Skifahrer aus Tschechien und einem zehnjährigen Snowboarder aus den Niederlanden.

Dabei erlitt der Tscheche Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Pistenrettung ins Tal gebracht.

Der 53-Jährige begab sich hierauf selbständig in ein Krankenhaus, wo eine Verletzung im Thoraxbereich diagnostiziert wurde.

Der zehnjährige Holländer blieb bei dem Zustand unverletzt.