19.10.2018 – Brand in Vordermuhr

20.10.2018 Vordermuhr/Salzburg. Am 19.10.2018, gegen 17:50 Uhr, entzündete ein 51-jähriger Einheimischer gemeinsam mit seinem Sohn in einem unwegsamen Waldstück einen Asthaufen.

Aufgrund des steilen Geländes dürfe ein brennendes Holzstück zirka 20 Meter talwärts gerollt sein und hat einen weiteren Haufen Äste entflammt.

Der Mann versuchte vorerst noch selbst das Feuer zu löschen, wobei dies misslang und er daher die Feuerwehr verständigte.

WERBUNG:

Mit zirka 50 Mann konnte der Brand gelöscht werden.

Es wurde niemand verletzt und vorerst konnte kein materieller Schaden festgestellt werden.