17.9.2019 – Unfall in Salzburg-Maxglan

18.9.2019 Salzburg. Am 17. September 2019, gegen 22:10 Uhr, ereignete sich in Salzburg-Maxglan, auf der Aiglhofstraße, ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 20-jähriger Somalier Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Laut Zeugenaussage fuhr ein unbekannter Lenker eines dunkel lackierten Pkw gegen das Verkehrszeichen „Einbahnstraße“ in die Eduard-Baumgartner-Straße.

Um eine Kollision mit dem Pkw-Lenker zu verhindern, wich der 20-jährige Radfahrer aus, kollidierte dabei jedoch mit dem dortigen Poller und kam zu Sturz.

Der Somalier wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Landeskrankenhaus Salzburg verbracht.

Zeugen des Unfallherganges werden ersucht sich beim Verkehrsunfallkommando unter 059 133 55 4040 zu melden.