17.8.2021 – Alkoholisierter Fahrzeuglenker prallt auf der Wagrainer Bundesstraße gegen Straßensperre

17.8.2021 Salzburg. In den frühen Morgenstunden des 17. August lenkte ein 60-jähriger Einheimischer seinen PKW auf der Wagrainer Bundesstraße, aus Richtung Moadorfl kommend, in Richtung Wagrain.

Der Mann kollidierte aus bisher unbekannter Ursache mit einer, von der Straßenmeisterei Pongau in der Nacht angebrachten, abgesicherten Straßensperre mit beschildertem Fahrverbot.

Diese war aufgrund der Aufräumarbeiten nach einem Murenabgang erforderlich.

Der PKW prallte dabei gegen die Erdmassen der Mure und überschlug sich folglich.

Die Einsatzkräfte bargen den 60-Jährigen und brachten ihn nach seiner Erstversorgung in das Klinikum Schwarzach.

Der Alkotest bei dem Mann ergab einen Wert von 0,9 Promille.

Er wird an die zuständigen Behörden angezeigt.