17.5.2019 – Reitunfall in Bad Gastein

18.5.2019 Bad Gastein/Salzburg. Am 17. Mai 2019, am Abend, ritt eine 10-jährige Schülerin in Begleitung ihres Vaters auf einem Turnierpferd langsam durch Bad Gastein.

Aus bisher unbekannten Gründen scheute plötzlich das Pferd und warf die junge Reiterin, die einen Reiterhelm trug, ab.

Dabei fiel die Schülerin so unglücklich auf einen Zaun und weiter auf die Fahrbahn, dass sie sich dabei schwer verletzte.

Sie wurde von der Rettung in das Klinikum Schwarzach/Pg gebracht.