14.11.2021 – Raub in Salzburg

14.11.2021 Salzburg. Am 14. November, in den frühen Morgenstunden, wurde ein 28-jähriger Wiener in der Stadt Salzburg im Bereich der Altstadt von vier Jugendlichen angehalten.

Sie bedrohten ihn, dass sie ihn zusammenschlagen werden, wenn er ihnen nicht sein Geld gibt.

Auch drohten sie ihm damit, dass sie ein Messer mitführten und ihn abstechen werden, sollte er nicht tut, was sie sagen.

Nach der Tat erstattete das Opfer Anzeige bei der Polizei.

Die Ermittlungen laufen.