13.12.2021 – Schlägerei in Salzburg

14.12.2021 Salzburg. Zu einer alkoholbegründeten Auseinandersetzung kam es gestern zwischen zwei Arbeitskollegen eines Fast-Food-Restaurants in Salzburg (Altstadt).

In einer Mitarbeiterwohnung des Restaurants, versuchte ein 21-jähriger Rumäne einen 38-jährigen Rumänen mittels eines Schlages mit einer leeren, dickwandigen Glasflasche gegen den Kopf schwer am Körper zu verletzten.

Dabei entstand dem Opfer eine etwa 2 cm lange Rissquetschwunde oberhalb der Stirn.

Der Beschuldigte, welcher nach der Tathandlung die Wohnung in unbekannte Richtung verlassen hatte, konnte weder in der erfolgten Fahndung noch an dessen Wohnadresse angetroffen werden.

Das Opfer und ein Zeuge der Tat konnten aufgrund der festgestellten, erheblichen Alkoholisierung vorerst nicht einvernommen werden.

Weitere Ermittlungen laufen.