11.3.2018 – Körperverletzung in Salzburg

11.3.2018 Salzburg. Nach einer vorangegangenen verbalen Streitigkeit zwischen zwei Türstehern und einem Lokalgast, kam es am 11.03.2018, um 02:05 Uhr, im Bereich der Salzburger Altstadt, zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei der Lokalgast dabei versuchte die Türsteher zu attackieren.

Der Lokalgast beschuldigt die Türsteher ebenfalls durch diesen geschlagen worden zu sein, wobei er dadurch Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht erlitt.

Durch das Rote Kreuz wurde er in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

WERBUNG: