10.9.2018 – Unfall in St. Veit im Pongau

10.9.2018 St. Veit im Pongau/Salzburg. Ein 67-jähriger Pongauer mähte am Nachmittag des 10. September 2018 mit Hilfe eines Heuschiebers eine steile Weide in St. Veit im Pongau.

Aus bislang unbekannter Ursache stürzte der Pongauer nach hinten und wurde in weiterer Folge von der Maschine überrollt.

Er verletzte sich unbestimmten Grades und wurde noch notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum geflogen.

WERBUNG: